Die Sparkasse als Arbeitgeber

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die größte Kreditinstitutsgruppe in Deutschland und Europa. Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie der größte gewerbliche Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Die rund 385 Sparkassen sind das größte Standbein. Teil der Sparkassen-Finanzgruppe sind zudem diverse Verbundpartner. Fünf Landesbanken, acht Landesbausparkassen, elf regionale Erstversicherer, die DekaBank und weitere Unternehmen bieten Finanzdienstleistungen wie zum Beispiel Immobilienfinanzierung, Investments oder Versicherungen an. Einer der 385 Sparkassen ist die Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale mit ihren 282 Mitarbeitern und 12 Auszubildenden. Sie ist somit einer der großen Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe unserer Region. Seit jeher ist bekannt: „Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.“ Und das nicht ohne Grund, denn wir geben die richtigen Antworten – vor Ort und auf allen Kanälen. Als kompetenter und serviceorientierter Finanzdienstleister in Rhön-Grabfeld engagiert sich die Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale vor allem für die Menschen, die heimische Wirtschaft und für die Kommunen in unserem Landkreis. Kundennähe und Partnerschaft garantieren wir mit unseren qualifizierten Mitarbeitern und mit unserem engmaschigen Geschäftsstellennetz. Als Partner des Mittelstandes kennen wir die Anliegen unserer Kunden genau. Unser soziales, kulturelles und sportliches Engagement ist anerkannt und unterstützt die Gemeinschaft der hier lebenden Menschen. Als lokales Unternehmen der S-Finanzgruppe, dem größten Finanzdienstleister in Deutschland, sind wir global tätig. Digitalisierung und Präsenz vor Ort sind keine Gegensätze, sie ergänzen sich. Kundennähe bleibt der Wesenskern unseres Geschäftsmodells. Als kompetenter Ansprechpartner in allen finanziellen Angelegenheiten sind wir gerne für die Menschen da, vor Ort, am Telefon oder mobil über unsere Internetfiliale.

Die Ausbildung bei der Sparkasse

Vieles spricht für eine Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau bei der Sparkasse. Dich erwartet eine sehr vielfältige und anspruchsvolle Ausbildung! „Learning by doing“ ist das Motto des praktischen Teils. Die Theorie wird in der Berufsschule – in speziellen Bankfachklassen – vermittelt. Eine ganz besondere Leistung bieten wir dir mit unserem innerbetrieblichen Unterricht. Er ergänzt die praktische Ausbildung, vertieft den Berufsschulunterricht und stellt die Verbindung zwischen Theorie und Praxis her. Das wesentliche Element dieses Berufs bildet die Beratung von Privat- und Firmenkunden. Abgestimmt auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse des Kunden erstellst du fundierte Finanzchecks und -angebote. Das macht die Arbeit so abwechslungsreich. Du hast einen Mittleren Bildungsabschluss, die Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder das Abitur? Kontaktfreude, Freundlichkeit und Serviceorientierung sind für dich selbstverständlich? Dann bewirb dich jetzt online mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.